Mikrowellen - und Ihre Gesundheit?

Veröffentlicht auf von mhostiftung

(Alpenparlament) Die europäische Präsidentin von «The World Foundation for Natural Science» Karin Fuchs-Häseli und der Heilpraktiker und Leiter des Departments Gesundheit von «The World Foundation for Natural Science» im Gespräch mit Katrine Eichberger über die permantent uns umgebende Gefahr der technischen Strahlung, mit besonderem Augenmerk auf die Mikrowellenöfen.

Wussten Sie, dass direkt oder indirekt von Mikrowellenöfen bestrahlte Nahrung im Blut des Menschen, der diese zu sich nimmt, pathogene Veränderungen verursacht, wie sie bei einem beginnenden Krebsprozess der Fall sind? Alle Funktionen in einem menschlichen Körper sind von dessen hoch sensiblen energetischen Gleichgewicht abhängig. Die technische Strahlung verändert diese Energien und bringt das Gleichgewicht durcheinander.

Kochen mit Mikrowellen - das Patentrezept für Krebs?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

(Zentrum der Gesundheit) - Das schnelle Erhitzen von Essen war schon ein Thema bei der deutschen Wehrmacht. Damals ging es weniger um die Gesundheit von Soldaten als um das Gewinnen von Gebieten. Daran hat sich anscheinend nicht viel geändert. Bei modernen Mikrowellengeräten geht es wieder nicht um die Gesundheit von Menschen, sondern um Gewinne von Geschäftsgebieten.

 

Seit Jahr und Tag streiten Hersteller und Mediziner in den Medien und vor Gerichten über die Gefahren aus solchen Geräten. Die Folge waren unzählige Gutachten, Gegengutachten, Gerichtsurteile und Aufhebungen der Gerichtsurteile. Kein Wunder. Mikrowellenherde sind offensichtlich Krankheitsherde. Wissenschaftler beweisen es, Hersteller bestreiten es. Es ist das übliche Übel: Geschäft gegen Gesundheit.


mikrowelle.jpg
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post